Projekt zur Mobbing-Prävention

Meine Klasse ist echt klasse

Schulprojekt für Grund- und weiterführende Schulen

Gerne zur Schule gehen und sich in der eigenen Klasse wohlfühlen erhöht wesentlich die Lernbereitschaft.

Wir stärken in diesem Projekt mit gezielten Rollenspielen, Liedern und anderen kreativen Methoden  das gemeinsame Klassengefühl und thematisieren welche Gefühle entstehen, wenn sich ein Mädchen oder ein Junge ausgegrenzt fühlt und wann Mobbing tatsächlich beginnt.  Neben der Wissensvermittlung zielen unsere Methoden insbesondere auf die Entwicklung von Handlungsstrategien zum Umgang mit Mobbing auf individueller Ebene sowie der Ebene der Schulorganisation. Psychische Gesundheit und Resilienz im Sinne eines lösungsorientierten Ansatzes sind unsere Hauptziele.

Die Klasse kommt mit folgenden Themen in Berührung:

  • Was ist Mobbing?
  • Wie entsteht Mobbing?
  • Was brauche ich damit ich mich in meiner Klasse und meiner Schule wohlfühle?

 

Theater und Musik sind neben den ganzheitlich aufbereiteten Lernmethoden das Hauptelement in der Vermittlung der entsprechenden Inhalte.



Zielgruppe:

Grund- und weiterführende Schulen

Technik:

OHP

Zeitrahmen:

mind. 8 x 45 Minuten

Konditionen:

mind. 800,00 €
zuzüglich Fahrtkosten + Übernachtung

 


Elternkommentar 6. Klasse 2014:

 

Hallo zusammen!!!

Ich möchte nochmal kurz rückmelden, wie beeindruckt mein Mann und ich waren, über diese differenzierte Diagnostik der Klassensituation!!!

Für uns war dieses Bild sehr stimmig und gibt ganz prägnant den Eindruck wieder, den wir auch bei so mancher Klassenfahrt, die wir begleiten durften gewonnen haben.

Toll, das innerhalb so einer absolut kurzen Zeit so prägnant auf den Punkt zu bringen.

Wenn sich nun etwas bewegen soll, sehe ich vor allem uns Eltern in der Pflicht in zumindest einigen wenigen Punkten zu einem absoluten und konsequent verfolgten Konsens zu finden.

Ich hoffe, es kann uns peu à peu gelingen, diese Hausaufgaben gut zu erledigen…… ansonsten wird’s sicher schwierig….

Mein Mann und ich, wir üben bereits jetzt in den Ferien schon fleißig, die „Anti-Schiene“, die sich ja durchaus auch zu Hause zeigt gemeinsam unter Anwendung Ihrer Tipps zu durchbrechen.

Danke, für diese super Denkanstöße, die tolle Arbeit mit den Kindern und besonders auch mit uns Eltern!!!

 

 

Link zu   Kinderschutz-Rap  -  Hörproben  -  Bestell-Liste  -  Buchungsinformationen  -  Impressum

zurück zu Präventions-Projekte